SOMM06

Aus Social Media Manager
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im bisherigen Fernlehrgang haben Sie bereits viel darüber gelernt, wie Social-Media-Kommunikation funktioniert und welchen Gestaltungsspielraum Sie als Social Media Manager für die eigene Web-Reputation bzw. für die Präsentation Ihrer Organisation im Social Web haben. In diesem Studienheft geht es nun darum, Ihnen zu vermitteln, wie Sie diese Möglichkeiten rechtssicher umsetzen. Das Ziel ist also, Ihr rechtliches Bewusstsein für diese Materie zu schärfen, denn die rechtliche Absicherung ist ein wesentlicher Bestandteil aller unternehmerischen Aktivitäten im Web 2.0. Besonders wichtig wird es für Sie sein zu wissen, welche Inhalte Sie im Internet verbreiten dürfen. Dazu gehören auch grundlegende Kenntnisse des Wettbewerbsrechts, das selbstverständlich auch im Web 2.0 Anwendung findet.

An dieser Stelle ist es uns wichtig, darauf hinzuweisen, dass dieser Fernlehrgang keine komplette juristische Beratung ersetzen kann. Von Ihnen als Social Media Manager wird zukünftig erwartet, dass Sie die rechtlichen Zusammenhänge in diesem Bereich verstehen und nachvollziehen können. Wenn Sie sich die Studieninhalte erarbeitet haben, wissen Sie, wo die juristischen Brennpunkte im „Mitmach-Internet“ liegen. Im Berufsalltag bedeutet dies aber auch, dass Sie erkennen werden, dass viele Projekte und Marketingmaßnahmen so speziell sind, dass bestimmte Fragestellungen durch die Rechtsabteilung oder einen Rechtsanwalt überprüft werden sollten.

Wir werden Sie in die Lage versetzen, die rechtlichen Aspekte benennen zu können, die bei einem Social-Media-Projekt anfallen und die „abgeklopft“ werden müssen. Denn schließlich werden Sie es sein, der mit der Rechtsabteilung oder externen Rechtsanwälten kommunizieren muss, wenn es beispielsweise um eine neue Marketingkampagne bei Facebook geht. Dieser Studienabschnitt hilft Ihnen dabei, sich kompetent mit solchen Rechtsfragen im Social Web auseinander zu setzen und zu entscheiden, wann Sie einen Anwalt einschalten sollten oder wann Sie selbst Entscheidungen treffen können.